Unsere Forderungen

1. Durchgängiges Radverkehrsnetz

  • Sicheres, komfortables, durchgängiges, zügig befahrbares Radverkehrsnetz
  • Gut befahrbare Oberflächen und klar erkennbare Verkehrsführung
  • Alle Wohn- und Gewerbegebiete sowie Hauptachsen der Stadt einbeziehen
  • Ländliche Ortsteile und benachbarte Kommunen anbinden
  • Jährlich mind. 5 km sichere Radwege schaffen.
Durchgängiges Radverkehrsnetz

1. Durchgängiges Radverkehrsnetz

  • Sicheres, komfortables, durchgängiges, zügig befahrbares Radverkehrsnetz
  • Gut befahrbare Oberflächen und klar erkennbare Verkehrsführung
  • Alle Wohn- und Gewerbegebiete sowie Hauptachsen der Stadt einbeziehen
  • Ländliche Ortsteile und benachbarte Kommunen anbinden
  • Jährlich mind. 5 km sichere Radwege schaffen
Durchgängiges Radverkehrsnetz

2. Sichere Radwege an Hauptverkehrs- straßen

  • Baulich getrennte, mind. 2,30 m breite, farblich markierte Radwege an stark befahrenen Straßen
  • Befahren und Halten von Kfz auf Radwegen zuverlässig verhindern
  • Sichere Alternativrouten wenn keine Radwege möglich sind
  • Jährlich mind. 2 km sichere Wege an Hauptverkehrsstraßen schaffen
sichere-radwege-hauptverkehr

2. Sichere Radwege an Hauptverkehrsstraßen

sichere-radwege-hauptverkehr
  • Baulich getrennte, mind. 2,30 m breite, farblich markierte Radwege an stark befahrenen Straßen
  • Befahren und Halten von Kfz auf Radwegen zuverlässig verhindern
  • Sichere Alternativrouten wenn keine Radwege möglich sind
  • Jährlich mind. 2 km sichere Wege an Hauptverkehrsstraßen schaffen

3. Barriere- und hindernisfreie Rad- und Gehwege

  • Bordabsenkungen auf Null an allen Kreuzungen und Einmündungen
  • Keine Niveauänderungen in Radwegen an Ein- und Ausfahrten
  • Regelmäßige Reinigung und Winterdienst auf Radwegen
  • Hindernisse und Einbauten in Rad- und Gehwegen beseitigen
barrierefreie-rad-gehwege

3. Barriere- und hindernisfreie Rad- und Gehwege

  • Bordabsenkungen auf Null an allen Kreuzungen und Einmündungen
  • Keine Niveauänderungen in Radwegen an Ein- und Ausfahrten
  • Regelmäßige Reinigung und Winterdienst auf Radwegen
  • Hindernisse und Einbauten in Rad- und Gehwegen beseitigen
barrierefreie-rad-gehwege

4. Sichere Kreuzungen und Einmündungen

sichere-kreuzungen
  • Klare Sichtbeziehungen an Kreuzungen und Einmündungen herstellen
  • Parken in Kreuzungsbereichen zuverlässig baulich verhindern, jährlich mind. 20 Kreuzungen umbauen
  • Radverkehrsführungen durchgehend farblich markieren
  • Jährlich mind. 2 gefährliche große Kreuzungen umgestalten

4. Sichere Kreuzungen und Einmündungen

  • Klare Sichtbeziehungen an Kreuzungen und Einmündungen herstellen
  • Parken in Kreuzungsbereichen zuverlässig baulich verhindern, jährlich mind. 20 Kreuzungen umbauen
  • Radverkehrsführungen durchgehend farblich markieren
  • Jährlich mind. 2 gefährliche große Kreuzungen umgestalten
sichere-kreuzungen

5. Sichere Schulwege

  • Gefahrlose Radwege für Kinder speziell im Umfeld von Schulen
  • Problem- und Gefahrenstellen in Schulwegen gemeinsam mit Schulen analysieren und beseitigen
  • Ausreichende, sichere und witterungsgeschützte Abstellanlagen an Schulen: für 20 Prozent der Grundschüler:innen und 50 Prozent der Schüler:innen an weiterführenden Schulen in Jena
sichere-schulradwege

5. Sichere Schulwege

  • Gefahrlose Radwege für Kinder ab 10 speziell im Umfeld von Schulen
  • Problem- und Gefahrenstellen in Schulwegen gemeinsam mit Schulen analysieren und beseitigen
  • Ausreichende, sichere und witterungsgeschützte Abstellanlagen an Schulen: für 20 Prozent der Grundschüler:innen und 50 Prozent der Schüler:innen an weiterführenden Schulen in Jena
sichere-schulradwege

6. Ausreichende Abstellmöglichkeiten für Fahrräder

abstellmoeglichkeiten-fahrraeder
  • Sichere, gut zugängliche Abstellanlagen überall, wo Bedarf besteht
  • Jährlich 300 neue Fahrradstellplätze
  • 20 Prozent der neuen Stellplätze überdacht
  • Abstellsatzung für Neubauten erstellen

6. Ausreichende Abstellmöglichkeiten für Fahrräder

  • Sichere, gut zugängliche Abstellanlagen überall, wo Bedarf besteht
  • Jährlich 300 neue Fahrradstellplätze
  • 20 Prozent der neuen Stellplätze überdacht
  • Abstellsatzung für Neubauten erstellen
abstellmoeglichkeiten-fahrraeder

7. Öffentlichkeitsarbeit

  • Jährliche Werbekampagne für das Radfahren und gegenseitige Rücksichtname
  • Stadt und Eigenbetriebe lassen sich als „Fahrradfreundliche Arbeitgeber“ zertifizieren
  • Fortlaufende Information zu Baustellen und Umleitungen für Radverkehr
oeffentlichkeitsarbeit

7. Öffentlichkeits- arbeit

  • Jährliche Werbekampagne für das Radfahren und gegenseitige Rücksichtname
  • Stadt und Eigenbetriebe lassen sich als „Fahrradfreundliche Arbeitgeber“ zertifizieren
  • Fortlaufende Information zu Baustellen und Umleitungen für Radverkehr
oeffentlichkeitsarbeit

8. Transparenz und Umsetzung

Transparenz und Umsetzung
  • Planung und Umsetzung innerhalb von einem Jahr
  • Initiative Radentscheid und Beirat Radverkehr in Planung und Umsetzung einbinden
  • Jährlicher Bericht zur Umsetzung
  • Jährliche Auswertung von Mängelmelder und Unfallgeschehen
  • Jährliche Aufschlüsselung der Investitionen nach Verkehrsarten

8. Transparenz und Umsetzung

  • Planung und Umsetzung innerhalb von einem Jahr
  • Initiative Radentscheid und Beirat Radverkehr in Planung und Umsetzung einbinden
  • Jährlicher Bericht zur Umsetzung
  • Jährliche Auswertung von Mängelmelder und Unfallgeschehen
  • Jährliche Aufschlüsselung der Investitionen nach Verkehrsarten
Transparenz und Umsetzung

Du findest unsere Forderungen gut? Dann unterstütze uns!

Aktiv Werden

Unterstütze uns jetzt bei der Organisation des Radentscheids Jena.

Unterschreiben

Erfahre wie und wo du für den Radentscheid Jena unterschreiben kannst.

Spenden

Unterstütze den Radentscheid Jena mit finanziellen Mitteln.


Du möchtest mehr erfahren oder hast Fragen? Dann kontaktiere uns oder melde dich für den Newsletter an: